Read The Silmarillion. by John Ronald Reuel Tolkien Online

the-silmarillion

Das Alte Testament von Mittelerde Das Silmarillion erz hlt von den Ereignissen des Ersten Zeitalters jener fernen Epoche von Mittelerde, auf welche die Helden des Herrn der Ringe immer wieder in Ehrfurcht zur ckblicken....

Title : The Silmarillion.
Author :
Rating :
ISBN : 9780261102736
ISBN13 : 978-0261102736
Format Type : Other Book
Language : Englisch
Publisher : Harper Collins Publ UK Auflage Revised ed 9 Januar 1992
Number of Pages : 443 Seiten
File Size : 675 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

The Silmarillion. Reviews

  • blake
    2019-03-06 23:57

    Das Silmarillion ist das größte Fantasy-Werk aller Zeiten. Ich sage bewusst nicht der größte "Roman", denn das ist es nicht. Das Silmarillion ist keine Geschichte, es ist eine Sammlung von Legenden. Es ist kein modernes Buch, und selbst für Fans der phantastischen Literatur kann es schwere Kost sein. Manche sind begeistert, andere können gar nichts damit anfangen.Der Stil des Silmarillion wird oft mit der Bibel verglichen und da ist etwas Wahres dran; ebenso ist es von alten mythologischen Texten inspiriert, wie der Edda oder der Kalevala. Dennoch hat Tolkien etwas ganz Eigenes erschaffen. Es liegt hauptsächlich an den erfundenen Sprachen, die der Welt ihre eigene Seele geben.Es ist interessant zu wissen, wie Tolkien an diese Geschichten herangegangen ist. Er hat sich nämlich als Übersetzer gesehen: Das Silmarillion wird nicht von einem allwissenden Erzähler berichtet, vielmehr sind es schriftliche Überlieferungen der Elben, ihre Geschichte und ihre Mythen, die sie in einer längst vergangenen Zeit aufgezeichnet haben, und nun in unserer modernen Welt wieder aufgetaucht sind. Nicht immer wird alles im Detail beschrieben, manches wichtige Ereigniss wird nur in einem Satz niedergeschrieben, anderen Geschichten, wie die von Lúthien und Beren, wird dann wieder größere Aufmerksamkeit gewidmet.Das Buch spielt über einen großen Zeitraum; es beginnt mit der Erschaffung der Welt, beschreibt dann das Erwachen der Elben, deren langer Krieg mit dem ersten Dunklen Herrscher um die Silmaril, die heiligen Edelsteine; der Aufstieg und und Fall der Zivilisation von Númenor; und ein kurzer Einblick ins Zeitalter des "Herr der Ringe" und des "Hobbit".Tolkien selbst hat, das Silmarillion nie zu Ende gebracht. Er hat sein ganzes Leben daran gearbeitet, und es war immer ein sich stetig veränderndes Werk. Dennoch wirkt es nie unfertig oder lückenhaft.In einer anderen Geschichte, "Leaf by Niggle", beschreibt Tolkien einen Maler, der an dem Bild eines großen Baumes mit vielen Zweigen und Blättern arbeitet, immer wieder gibt es hier und da ein neues Blatt hinzumalen und dort zu entfernen. Ebenso verhielt es sich mit Tolkien und seinem Legendarium. Es gab immer etwas zu verändern, aber das große Gesamtbild blieb das gleiche.Es ist eine Welt, die er mit sehr viel Phantasie erschaffen hat, die sich aber zugleich immer wirklich anfühlt.Diese Ausgabe hat einen festen Einband, der mit hellgrauem Karton, blauen Papier und einer vergoldeten Schrift gestaltet ist; wie alle Büche in der Deluxe Edition kommt es mit einem stabilen Schuber.

  • M. Derrmann
    2019-03-01 21:49

    J.R.R. Tolkien hat in diesem Buch die "Schöpfungsgeschichte" seiner Phantasiewelt "Mittelerde" niedergeschrieben. Das Buch ist zwar nicht wirklich langweilig, und die Lektüre ist eine gute Vorbereitung auf die "Herr der Ringe"-Trilogie. Sie erfordert allerdings eine gewisse Hartnäckigkeit, um das Buch zu Ende zu lesen.Die Materie ist sehr komplex, die Vielfalt der Akteure und die detaillierte Beschreibung von Tolkiens Phantasiewelt erfordern höchste Aufmerksamkeit. Das Ganze wird duch die Namensgebung der Charaktere und Örtlichkeiten in den verschiedenen von Tolkien entworfenen Sprachen nicht durchsichtiger. Ich jedenfalls behalte lange nicht alle Bezüge im Kopf. Eine stimmige Landkarte und eine Grafik mit den Beziehungen zwischen den diversen "Mitwirkenden" wäre hilfreich gewesen.Dafür entschädigt Tolkien mit einem wunderbaren, gepflegten English.Unglaublich, welch ungeheure Arbeit der Autor in die Ausarbeitung seiner Geschichten gesteckt hat! Hut ab!Kurz: lesenswert für alle, welche sich auf die anderen Werke Tolkiens einstimmen möchten, aber sicher nichts für Ungeduldige.

  • John Doe
    2019-02-23 18:49

    Wer das Werk von J. R. R. Tolkien liebt, hat seine Bücher, und das meist sogar in edlen bibliophilen Ausgaben. Damit steigt man aber nicht in den Bus oder legt sich auf die grüne Wiese. Da kommt nichts gelegener als eine Kindle-Ausgabe! Und schon ist noch ein Tolkien-Band für unterwegs verfügbar. Praktischer war es nie,

  • Muireann
    2019-03-10 01:50

    Da ich ein riesengroßer Tolkien-Fan bin habe ich mich nun mal dazu aufgerafft weitere Werke von ihm zu kaufen, als nur immer wieder "Der Herr der Ringe" und "Der Hobbit" durchzuschmökern. Leider konnte ich mein Silmarillion nicht mehr finden, deswegen war das auch mit auf der Liste..Nun zu den Büchern: Die Bestellung war unproblematisch- es gab keine Probleme oder Verzögerungen. Innerhalb von einer Woche war alles angekommen. Die Pakete waren unbeschädigt, gut verpackt zum Teil mit Papier gepolstert- alles tip top! (:Danach wurden die Bücher erstmal grob inspiziert- keines kam irgendwie kaputt oder verknickt an! Auch wenn einige der Bücher nur "einfache Taschenbücher" waren, sahen sie trotzdem sehr schick aus und wenn man ein wenig beim lesen aufpasst (nicht den Buchrücken zu der durchzudrücken) dann werden sie sicherlich auch lange halten und auch von hinten noch schön aussehen!Die gebundenen Ausgaben sind natürlich etwas schöner in der Hand zu halten und gesamt auch'nen Ticken besser verarbeitet.Alle Bücher sind - finde ich - einfach zu verstehen auf Englisch und wunderbar geschriebenAlles in allem kann ich die Bücher wirklich jedem weiterempfehlen- sie sind ihr Geld wert gewesen und werden noch oft durchblättert werden! ;)

  • Charlotte Davis
    2019-02-26 00:06

    Admittedly, I am less enthusuiastic about the Silmarillon than I was about LOrd of The Rings or The Hobbit, but it is a good read nonethless and an explanation of later events. But everyone knows the story, so I need not go into detail.Yet, I would strongly suggest it for people who are new to the world of The Hobbit or Lord of The RingsThe book itself has wonderfully clear print and is sturdy enough to survive repeated reading. Get this one instead of a paperback, in spite of the difference in price.

  • Paul
    2019-03-09 20:09

    Ein wahnsinns Gefühl der Stimme von Gandalf (Achim Höppner) beim vorlesen zu zuhören.Für richtige Mittelerde Fans ein muss! Anfänger oder Laien werden sich anfangs sehr schwer tun oder gar langweilen.Denn im Silmarillon geht es nicht nur um Herr der Ringe (nur ein kleiner Teil) sondern um die ganze Geschichte von Mittelerde, angefangen bei ihrer enstehung und ihrem Erschaffer.Kaufempfehlung! 5 Sterne.