Read Flirting with Disaster by Annie Kelly Online

flirting-with-disaster

Sie ist seine Lehrerin aber er erteilt ihr eine prickelnde Lektion.Damit hat Hyacinth nun wirklich nicht gerechnet Als sie ihren Job als Lehrerin antritt, sitzt in ihrer Klasse ausgerechnet der gutaussehende Kerl, dem sie eine Woche zuvor in einem Club beim Bodypainting n hergekommen ist Dabei kam Smith Asher ihr gar nicht wie ein Sch ler vor Hyacinth ist klar, dass sie jede Verbindung zu ihm so schnell wie m glich kappen muss, wenn sie nicht beide in Schwierigkeiten geraten wollen Zudem scheint Smith irgendetwas mit den Drogengesch ften zu tun zu haben, die an der Schule vor sich gehen Doch bald wird das Verlangen zu gro , um es weiter zu ignorieren Der erste Band der unwiderstehlichen Flirting with Disaster Serie....

Title : Flirting with Disaster
Author :
Rating :
ISBN : 3499272636
ISBN13 : 978-3499272639
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : Rowohlt Taschenbuch Auflage 1 21 Oktober 2016
Number of Pages : 288 Seiten
File Size : 880 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Flirting with Disaster Reviews

  • Sarah
    2019-09-17 17:38

    Die Geschichte hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Sie ist wahnsinnig sexy, spannend und auch lustig. Also für jeden Geschmack etwas dabei. Die 2 Hauptcharaktere haben Tiefe und viel Sympathie. Auch wenn man denkt man würde schon vorher wissen wie diese Geschichte endet.. Dem ist nicht so...Ich war absolut überrascht und habe mit keiner Silbe vorher erraten das es zu diesem Schluss kommen könnte. Ein wunderschöne + romantische Liebesgeschichte die ich absolut empfehlen kann.

  • Luna
    2019-09-30 01:51

    InhaltHyacinth ist eine angehende Lehrerin und absolviert gerade ihr Lehrpraktikum an der Franklin School, welche allgemein als Problemschule bekannt ist. Als der Direktor ihr einen neuen Schüler vorstellt, fällt sie fast aus allen Wolken, denn es ist ausgerechnet Smith, der heiße Typ dem sie in diesem ganz speziellen Klub nähergekommen ist. Es gibt nur einen Weg um ihre Kariere nicht zu gefährden, sie muss die Finger von ihm lassen. Eigentlich ein guter Plan, wenn da nicht diese unglaubliche Anziehungskraft wäre…Meine MeinungEr ist ihr Schüler, sie seine Lehrerin. Eine Geschichte die verbotener nicht sein dürfte und genau deshalb hat sie einen solchen Reiz.Ich kannte die Autorin Annie Kelly vor dem Buch nicht und bin daher ohne große Erwartungen an das Buch rangegangen und wurde sehr positiv überrascht. Ihr Schreibstil ist locker und flüssig, so dass man sehr rasch vorankommt. Die Charaktere sind einmalig und haben diese spezielle Anziehungskraft zueinander, die man nahezu spüren kann.Hyacinth hatte es nicht immer einfach in ihrer Vergangenheit, umso wichtiger ist ihr, dass sie sich ihren großen Traum erfüllen und Lehrerin werden kann. Sie ist sehr intelligent und wunderschön, doch ihr Selbstbewusstsein lässt zu wünschen übrig und dadurch wirkt sie anfangs etwas unsicher. Smith ist der attraktivste und charmanteste Mann der ihr je begegnet ist und auch er ist vom ersten Moment an von ihr verzaubert. Er ist liebevoll und beschützt sie wo er nur kann, doch wenn er mit seiner Klicke unterwegs ist, zeigt er eine ganz andere Seite und es scheint als wäre er in die Drogengeschäfte verwickelt, die an der Schule vor sich gehen.Ihr Kennenlernen läuft relativ unspektakulär ab, richtig spannend wird es ab dem Wiedersehen in der Schule. Zwischen ihnen knistert es gewaltig und Hyacinth ist hin und her gerissen, sie weiß es darf nicht sein aber irgendwie kann sie der Anziehung doch nicht widerstehen.Die erotischen Szenen sind sehr gelungen und auch die Zeitpunkte wurden perfekt ausgewählt.Doch es ist nicht nur dieses Knistern zwischen ihnen, es sind die ganz großen Gefühle die diesen Roman so wunderbar machen. Außerdem dürft ihr euch auf eine unerwartete Wendung und ein perfektes Happy End freuen.Ich kann euch dieses Buch wirklich sehr empfehlen, mich hat es absolut gefesselt und ich hätte es am liebsten in einem Rutsch durchgelesen.Neben den Hauptprotagonisten lernt man auch ihre Freundinnen Carson und Rainey kennen sowie Wyatt, der auch ein ganz besonderer Charakter ist. Das Ende lässt erahnen, dass es im nächsten Teil um Wyatt und Carson geht, ich freu mich jetzt schon drauf und bin gespannt auf ihre Geschichte.FazitEine verbotene, sexy Romanze die einen fesselt und nicht mehr loslässt. Daumen hoch für dieses Buch!

  • Nefret
    2019-09-28 21:45

    "Flirting with Disaster" ist der Auftakt zu der dreiteiligen Reihe "Flirting with Trouble", zumindest wird sie im englischsprachigen Original so bezeichnet. Während der Roman in den USA nur als eBook erschien, ist dieser in Deutschland nun auch in gedruckter Form erhältlich. In diesem ersten Teil geht es um die junge Lehrerin Cyn, die sich unwiderstehlich zu ihrem Schüler Smith hingezogen fühlt. Natürlich ist so eine Beziehung verboten, was aber einfacher als gesagt ist.Cyn war ihr Leben lang eine Musterschülerin. In der Schule perfekte Noten, ein Stipendium für das Studium - bis ihre Freundinnen sie dazu überreden, sich mal so richtig gehen zu lassen und einen tollen Mann abzuschleppen. Der Abend verläuft zwar nicht wie geplant, aber die Folgen sind umso dramatischer, als Smith als Schüler an ihrer Schule auftaucht. Smith dagegen ist der böse Junge. Die Schule, die er besucht, liegt in einem sozialen Brennpunkt. Wenn er nicht gerade Cyn in den Wahnsinn treibt, hängt er mit seinen Mitschülern ab, die alles andere als Engel sind. Der Fokus liegt jedoch immer auf Cyn, in ihre Gedanken- und Gefühlswelt taucht der Leser ein, Smith bleibt dabei rätselhaft. Nur durch Cyns Augen wird sein Handeln miterlebt.Natürlich ist bei Liebesromanen die Konstellation "braves Mädchen - böser Junge" nicht neu, aber hier wird die Geschichte schwungvoll und mit Charme erzählt. Der Leser spürt tatsächlich, wie die Funken sprühen und kann sich mit den Figuren identifizieren. Dies gilt vor allem für Cyn, die nicht das größte Selbstbewusstsein besitzt und häufig an sich zweifelt. Dieses Problem hat Smith dafür überhaupt nicht. Im Gegenteil, manchmal wirkt er sogar fast zu dominant. Das Ende bietet zudem noch eine überraschende Wendung, die vorher nicht schon meilenweit vorherzusehen ist.Wer kein Problem mit Dirty Talk hat, wird vermutlich viel Vergnügen mit diesem Liebesroman haben. Einige Ausdrücke sind allerdings recht explizit und mitunter etwas vulgär, was nicht jedermanns Geschmack treffen dürfte. Absolute Romantikfans werden dagegen etwas weniger auf ihre Kosten kommen, Erotik steht hier im Vordergrund.Fazit: Annie Kelly erfindet das Rad nicht neu, liefert aber einen durchaus fesselnden Roman über eine verbotene Liebe. Die Funken fliegen, die Figuren sind realistisch und meist sympathisch dargestellt.

  • 0Isabel0
    2019-10-08 21:35

    Zum Inhalt verweise ich gerne dem von Amazon ;O)Flirting with Disaster ist einfach ein schöner Liebesroman ! Da mir meine Freundin das Buch ausgeliehen hat, hatte ich natürlich keine großen Erwartungen, zumal mir die Autorin auch völlig unbekannt war ! Die Story um Hyacinth und Smith ist so heiß, dass man unbedingt wissen möchte wie es weitergeht ! Manchmal sind es die Geschichten , die einen umhauen , ohne vorher jemals was davon gehört hat und in meinem Fall, war das der Roman von Annie Kelly .. Ein toller Schreibstil, eine heiße (sehr heiße) Liebesgeschichte und wunderbare Charaktere ! Egal ob Hyacinth oder Smith, beide waren für mich super sympathisch , so dass man ihnen nur ein Happy End wünschen kann .. Wer unbedingt wissen möchte, was in den Buch mit den beiden passiert und auf wunderschöne Liebesromane (+Erotik) steht , sollte sich Flirting with Disaster nicht entgehen lassen ! Ich fand Roman einfach nur SUPER! :D