Read Tiefenpsychologie und Exegese, 2 Bde., Bd.2, Wunder, Vision, Weissagung, Apokalypse, Geschichte, Gleichnis by Eugen Drewermann Online

tiefenpsychologie-und-exegese-2-bde-bd-2-wunder-vision-weissagung-apokalypse-geschichte-gleichnis

Hier geht es um die eigentlich bernat rlichen Mitteilungen der Bibel Wie sind sie zu erkl ren und was sagen sie aus Hierzu verhilft die Tiefenpsychologie die psychische Dynamik aufzuzeigen, die aus dem kollektiven Unbewu ten gespeist wird, wodurch jedoch das letzte Geheimnis dieses Geschehens nicht enth llt werden kann Die bertragung dieser bewu ten oder unbewu ten Inhalte in unseren Erlebnishorizont Natur und Geschichte, ist ein weiteres Thema Wiederum werden brauchbare Regeln entwickelt, die instand setzen, die richtige Deutung zu finden....

Title : Tiefenpsychologie und Exegese, 2 Bde., Bd.2, Wunder, Vision, Weissagung, Apokalypse, Geschichte, Gleichnis
Author :
Rating :
ISBN : 3530168564
ISBN13 : 978-3530168563
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : Patmos Verlag Auflage 2 1 Januar 1990
Number of Pages : 588 Pages
File Size : 888 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Tiefenpsychologie und Exegese, 2 Bde., Bd.2, Wunder, Vision, Weissagung, Apokalypse, Geschichte, Gleichnis Reviews

  • Paul Kluge
    2018-11-06 07:58

    Drewermann eröffnet mit dem zweibänmdigen Werk eine nachvollziehbare Sichtweise der Bibel. Nicht um historisches Fragen geht es ihm und nicht um das Ausschalten des Verstandes, sondern um Dinge, die sich immer und überall in und zwischen Menschen abgesppielt haben und abspielen. Das Werk ist eine (anspruchsvolle) Lektüre für alle, die gegenüber biblischen Geschichten Zweifel haben.

  • Rossolimo
    2018-11-12 09:54

    Das profunde Wissen und der Schreibstil Drewermanns sind wirklich beeindruckend. Bei der hier bearbeiteten Thematik musste ich trotzdem passen. Es ist mir trotz erheblicher Anstrengung nicht gelungen, den Gedanken des Theologen zu folgen, geschweige denn sie zu verstehen. Drei Punkte für die wissenschaftliche Leistung. Abzug für die schwer verständliche Abhandlung.

  • Bolli
    2018-10-28 06:52

    Eugen Drewermann, der "Konsalik" unter den Theologen (auf die Anzahl seiner Veröffentlichungen bezogen) geht mit diesem 2 bändigen Werk (fast) vollständig neue Wege in der Hermeneutik. Auch für Nicht-Theologen ist dieses Werk spannend und verständlich. Drewermanns Wissen über Mythen und Riten der (Natur-)Völker ist enorm und fließt - unterstützt durch einen grossen Fußnotenapparat - in seine Argumentation ein. Dass D. hauptsächlich ältere theologische Veröffentlichungen zitiert unterstützt seine Argumentation, geht aber auf Kosten des wissenschaftlichen Anspruchs. Auch seine Kritik an der historisch-kritischen Methode ist oft berechtigt, aber sehr polemisch. Dennoch ist dieses 2 bändige Werk ein Muss für jeden Bibelinteresierten, der seinen Horizont gerne erweitern möchte, nicht zuletzt auch durch die vielen Beispiele am Ende jedes Bandes.Anzumerken ist noch, dass G. Lohfink und R. Pesch auf dieses Buch ebenfalls mit einem Buch ("Tiefenpsychologie und keine Exegese") geantwortet haben, woraufhin D. diese beiden mit seiner Veröffentlichung "An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen" strafte. :-)