Read Rock War - Heiße Phase by Robert Muchamore Online

rock-war-heisse-phase

Die Rock War Reality Fernsehshow hat sich zum nationalen Stra enfeger gemausert Jay, Summer, Dylan und ihre Bands haben sich durch das Boot Camp gek mpft und sind nun mitten in der Battle Zone Phase Alle sechs Bands, die es geschafft haben, werden bis zum Finale an Weihnachten miteinander konkurrieren Doch auch hinter den Kulissen geht es hoch her Summer k mpft mit den Folgen ihres Unfalls, Jays Bruder Theo dreht ein krummes Ding nach dem n chsten und Dylan ist auf korrupte Machenschaften bei den Drahtziehern von Rock War selbst gesto en...

Title : Rock War - Heiße Phase
Author :
Rating :
ISBN : 3570163350
ISBN13 : 978-3570163351
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : cbj 31 Oktober 2016
Number of Pages : 563 Pages
File Size : 666 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Rock War - Heiße Phase Reviews

  • Maikelovesbooks
    2018-10-29 04:19

    "Rock War - Heiße Phase" ist der dritte Band der neuen Reihe des "Top-Secret"-Bestsellerautors Robert Muchamore. Genau wie die ersten beiden Teile hat mir dieser Band der Reihe sehr, sehr gut gefallen.Inhalt:Die Reality-Show ROCK WAR ist nun richtig bekannt geworden, und ca. 15 Millionen Menschen sehen sich die Show an. Die Bands von Jay, Summer, Dylan und drei weitere haben es in die Battle-Zone geschafft und konkurrieren hart miteinander, denn bei jeder Folge fliegt eine Band raus. Wie weit werden sie es schaffen? Doch auch hinter den Kulissen fliegen die Fetzen: Summer hatte einen schweren Unfall, Jays Bruder Theo gerät wieder mal in Schwierigkeiten, Dylan stößt auf korrupte Machenschaften bei den Drahtziehern von ROCK WAR, und Jay begeht einen folgenschweren Fehler ... Wer wird letztlich ROCK WAR gewinnen? Lest es selbst ;)Kaufgrund:Ich habe vor einem Jahr die komplette "Top-Secret"-Reihe gelesen und war (und bin) sehr begeistert. Dieses Jahr habe ich dann angefangen "Rock War" zulesen und bin mindestens genauso begeistert davon!Meinung:Eigentlich mag ich so eine Art von Büchern, wie bei "Rock War" nicht so gerne, aber es hat mir letztlich doch äußerst gut gefallen. Das liegt größtenteils am grandiosen, witzigen/humorvollen, leichten Schreibstil von Robert Muchamore, der dafür sorgte, dass ich das Buch fast am Stück durchlas (genau wie die anderen Teile). Literarisch gesehen ist das Buch kein Highleight, aber es ist einfach so cool und lustig! Ich musste mehrere Male laut auflachen oder breit grinsen. Die Geschichte an sich ist auch gut, aber Teil 2 hat mir diesbezüglich noch ein bisschen besser gefallen. Trotzdem liebe ich dieses Buch einfach nur und gebe eine klare Kaufempfehlung, natürlich auch für die ersten zwei Bände, die man hierfür schon gelesen haben sollte. Ich freue mich schon auf Teil 4, der nächstes Jahr (?) erscheinen soll. Da geht es dann zwar nicht mehr um die eigentliche ROCK WAR-Show selbst - die endet in diesem dritten Band- sondern mehr um das "weitere Leben" der Kandidaten, aber immerhin. Denn ich möchte ungern, dass diese mega gute Reihe endet. Wahrscheinlich lese ich sie sowieso bald ein zweites Mal durch :)Mädchen, 13 Jahre

  • Famschden
    2018-11-10 02:15

    Bestellvorgang war von Anfang bis zum Ende hervorragend. Das Produkt ist einwandfrei. Kann man nur weiter empfehlen. Vielen Dank für die super Abwicklung.

  • Anette1809
    2018-10-31 06:02

    Der zweite Band der Rock War Reihe endete mit einem fiesen Cliffhanger. "Heiße Phase" schließt zum Glück nahtlos an den Vorgänger an, so dass der Leser schnell in Kenntnis gesetzt wird, wie es mit den Figuren nach den Ereignissen am Ende von "Das Camp" weitergeht.Robert Muchamore setzt weiterhin seine Karten auf eine ausgezeichnete und ausgefeilte Figurenzeichnung. Dabei kommt keine der Hauptfiguren zu kurz, obwohl er sich mehreren widmet, die abwechselnd in den einzelnen Kapitel die tragende Rolle spielen. Dafür treten einige der Nebenfiguren weitestgehend in den Hintergrund, aber das fand ich nicht weiter tragisch.In "Heiße Phase" beschäftigt sich der Autor zudem mit den Hintergründen einer Fernsehproduktion und den korrupten Machenschaften, die teilweise hinter den Kulissen stattfinden, von denen der Zuschauer im besten Fall natürlich nichts mitbekommt. So sind Bewertungen der Teilnehmer gekauft und Sieger von Talentwettbewerben und Songcontests stehen oft im Vorfeld fest. Man sollte sich wirklich kritisch mit diesen Formaten auseinandersetzen. Schlechte Acts kommen nicht zwingend weiter, weil eine größere Fanbase vorhanden ist, sondern weil Gelder in bestimmte Richtungen fließen oder die Macher größeres (finanzielles) Potential in manchen Acts sehen als der Zuschauer dies tut.Mit dem Bekanntheitsgrad und dem Erfolg kommen die Jugendlichen mehr oder weniger gut zurecht. Auch hier zeigt es sich, dass Talent allein nicht alles ist, um sich im Anschluss an ein solches Format zu behaupten. In diesem Band findet der Wettbewerb sein Ende, in den letzten Kapiteln erlebt der Leser bereits die Weiterentwicklung einiger ehemaliger Teilnehmer mit, was sicherlich im abschließenden Band der Reihe "Crash Landing" noch weiter ausgeführt wird.Die Rock War Reihe liest sich unheimlich spannend und kurzweilig. Robert Muchamore schafft die Gratwanderung zwischen jugendlicher Unterhaltung mit einer humorvollen Note und harter Kritik an der Fernsehwelt.Bleibt zu hoffen, dass es nicht nur für die Gewinner aus den ersten drei Büchern erfolgreich weitergeht, sondern die "gefallenen Helden" im Abschluss der Reihe ebenfalls die Kurve bekommen. Wie beim ersten und zweiten Band lässt Robert Muchamore seine Leser auch bei "Heiße Phase" wieder mit einem Cliffhanger im Regen stehen, so dass man es kaum erwarten kann endlich den Reihenabschluss lesen zu dürfen!Reihen-Info:Unter StromDer Wettbewerb (Kurzgeschichte)Das CampHeiße PhaseCrash Landing, Oktober 2017 (dt. Ausgabe noch ohne Titel und Erscheinungsdatum)