Read Dem Leben wiedergegeben: Erfolgreiche Selbsttherapie bei Bewegungsstörungen wie Schlaganfall, Parkinson, MS und ähnlichen Erkrankungen by Barbara Zaruba Online

dem-leben-wiedergegeben-erfolgreiche-selbsttherapie-bei-bewegungsstrungen-wie-schlaganfall-parkinson-ms-und-hnlichen-erkrankungen

Ich widme dieses Buch in tiefer Zuneigung allen, die unter einer St rung des Zentralen Nervensystems leiden Ich widme ihnen dieses Buch in der festen berzeugung, dass es eine Umkehrung des Krankheitsverlaufs herbeif hren kann, der eine positive Entwicklung m glich macht, denn Gedankenkraft gibt Nervenkraft und Nervenkraft gibt Lebenskraft Sonja WierkDieses Buch will und kann gro e Hoffnungen wecken bei der Behandlung zerebraler Bewegungsst rungen wie z.B MS, Parkinson und Schlaganfall Die SoWi Therapie kann helfen Die Autorin Sonja Wierk, fr her schwer an MS erkrankt und v llig gel hmt, entwickelte Schritt f r Schritt eine Methode, die sie wieder voll beweglich machte, indem sie mit ihrem K rper liebevoll Kontakt aufnahm und ihn wieder sp ren lernte Die Autorin Barbara Zaruba, selbst an MS erkrankt, ist ebenso wie viele Betroffene und ihre Therapeuten von dem Erfolg der SoWi Therapie berzeugt und m chte diese gro artige Hoffnung an alle zerebral Gesch digten weitergeben ber eine Bestandsaufnahme seiner Erkrankung und seiner gesamten Pers nlichkeit wird der erkrankte Mensch durch praktische und konkrete Anweisungen in die SoWi Therapie eingef hrt und unterst tzt durch zahlreiche Fallbeispiele zur Selbsttherapie angeleitet Die SoWi Therapie gibt Menschen mit zerebraler Bewegungsst rung erstmals die M glichkeit, ihre Situation letztlich durch die Kraft ihrer Gedanken, zu verbessern und mithilfe dieses Buches eine eigene Therapie zu beginnen Es werden besonders Schlaganfall , MS und Parkinson Patienten angesprochen, aber auch Spastiker und alternde Menschen ohne spezifisches Krankheitsbild, die sich ihre Bewegungsm glichkeiten erhalten und verbessern wollen Obwohl die SoWi Therapie sich besonders an die Patienten selber richtet, ist die Unterst tzung von Fachkr ften sehr erw nscht denn besonders direkt nach der Diagnosestellung kann die Wahl der richtigen Therapie den Heilungsverlauf entscheidend beeinflussen So wird dieses Buch nicht nur von Betroffenen sehnlich erwartet, sondern auch von Angeh rigen und Pflegekr ften, von Physio und Ergotherapeuten auch schulmedizinisch orientierte rzte und Kliniken zeigen zunehmend Interesse an der SoWi Therapie M ge sie allen Betroffenen zum Segen gereichen...

Title : Dem Leben wiedergegeben: Erfolgreiche Selbsttherapie bei Bewegungsstörungen wie Schlaganfall, Parkinson, MS und ähnlichen Erkrankungen
Author :
Rating :
ISBN : 3776650346
ISBN13 : 978-3776650341
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : Herbig, F A Auflage 6 22 Juni 2011
Number of Pages : 560 Pages
File Size : 866 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Dem Leben wiedergegeben: Erfolgreiche Selbsttherapie bei Bewegungsstörungen wie Schlaganfall, Parkinson, MS und ähnlichen Erkrankungen Reviews

  • Kai Westrich
    2018-10-21 12:49

    Das Buch basiert auf der Feldenkrais-Methode. Wer über eine gewisse Selbstdisziplin verfügt, Eigeninitiative aufbringt und vor allem Ausdauer besitzt, findet in diesem flott und unterhaltsam sowie wissenschaftlich fundiert geschriebenen Buch die ideale Hilfe zur Selbsthilfe.

  • Beate Gaenssle
    2018-11-12 15:54

    Das Buch wurde mir als Feldenkrais Lehrer von einem Kollegen empfohlen, ich konnte viel damit anfangen. Habe es gleich an eine Klientin weiterempfohlen die sich mit ihrer Krankheit nun auseinandersetzen muss !

  • melieke
    2018-10-24 09:01

    Dieses Buch ist ein Muss für jeden Muskelkranken bzw. Erkrankungen des zentralen Nervensystems. Es gibt keine unheilbaren Krankheiten, mit unserem Geist können wir alles heilen.

  • Kundin
    2018-11-13 08:38

    Die der Therapie zugrundeliegenden Ansätze sind auch in anderem Zusammenhang bekannt (Visualisierung, Achtsamkeitstraining) und auch in ihrer Wirksamkeit belegt (es gibt allerdings Literatur mit konkreteren Anweisungen zur Umsetzung). Negativ fallen jedoch die pauschalen Aussagen zum Krankheitsverlauf auf: (Zitat: Der Patient erfährt im Aufklärungsgespräch , "dass es im Laufe der Jahre immer schlechter um ihn bestellt sein wird.") Diese Darstellung war vielleicht nach dem medizinischen Kenntnisstand Ende des letzten Jahrhunderts angemessen, ist aber heute im Fall der Multiplen Sklerose schlicht falsch. MS heißt nicht ohne Grund "die Krankheit der 1000 Gesichter"; es gibt sowohl sehr schwere als auch leichte Verläufe, die auch nach längerer Zeit keine oder kaum Behinderungen aufweisen. Fazit: Einen Versuch wert, aber etwas mehr Differenzierung hätte nicht geschadet.

  • Ellen Berger
    2018-11-21 07:34

    für Betroffene ein wunderbares Buch das Mut macht und anregt sich selber aus dem Sumpf zu ziehen. Wir schaffen das!

  • Skorpion
    2018-11-13 14:33

    Das Buch ist gut geschrieben und liest sich gut. Ich werde einige Dinge ausprobieren und hoffe auf Erfolg.Ein Hoffnung gebendes Buch!! Gut zur Krankheitsbewältigung.

  • Kate
    2018-11-10 14:38

    Mir wurde dieses Buch zur Selbsttherapie bei Bewegungsstörungen in meiner Erkrankung sehr ans Herz gelegt.In dieser Hardcovervariante schildert die Autorin in persönlichen Worten Ihre Krankeit und den Umgang mit Ihrer Behinderung im Leben. Und Sie findet darin einen anschaulichen und nachvollziehbaren Weg sich mit Ihrer Erkrankung auseinander zu setzen und diese zu bewältigen.Ein positiver Leitfaden für jeden Kranken, der sich nicht nur mit der Schulmedizin zufrieden gibt und mehr für sich tun möchte.Gerade wenn man noch unsicher ist, gibt einem dieses Buch Rat, Hilfe und praktische Unterstützung!Nicht nur ein Ratgeber/Mutmacher für Betroffene sondern auch für Angehörige und Therapeuten eine gute Lektüre, um viele kleine und grössere Probleme bei Bewegungseinschränkung neu und mit Sanftmut und Kraft anzugehen!!!

  • Francesca
    2018-11-18 11:37

    sehr hilfreich ....das Beste zu diesem Thema was ich gelesen habe und gut umzusetzen für jeden. Bin begeistert!!!!Es erklärt auch was zu so einer Erkrankung führt....was die Schulmedizin leider noch nicht erforschen konnte....