Read Second Sight - Tödliche Träume by Kathryn Cline Online

second-sight-tdliche-trume

Atem anhalten Fesselnde Mysterythriller um zwei r tselhafte Morde Seit seiner Kindheit hat der 16 j hrige Andy Visionen, die ihm Angst machen Nachdem er der Polizei den Fundort einer Leiche zeigen konnte und prompt selbst unter Mordverdacht geraten ist, kommt er ans IPP, das Institut zu Erforschung parapsychologischer Ph nomene Dort trifft Andy endlich auf andere Jugendliche mit bersinnlichen F higkeiten Sie sind telekinetisch begabt, sprechen mit Toten oder k nnen ihren K rper verlassen Da geschieht in seinem Heimatort ein zweiter Mord Qu lende Visionen lassen Andy bef rchten, dass seine kleine Schwester das n chste Opfer sein wird Gemeinsam mit seinen neuen Freunden Laura, Jeff und Rebecca startet er eine gewagte Unternehmung, um den wahren M rder zu finden Ein Buch ber bersinnliche Ph nomene, Verbrechen und Freundschaft Krimispannung f r Jugendliche....

Title : Second Sight - Tödliche Träume
Author :
Rating :
ISBN : 3781701840
ISBN13 : 978-3781701847
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Erika Klopp Auflage 1 Januar 2008
Number of Pages : 505 Pages
File Size : 672 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Second Sight - Tödliche Träume Reviews

  • Kindle-Kunde
    2018-11-20 06:40

    Ich könnte mir vorstellen meinen 10 Jährigen Nichten und Neffen daraus vorzulesen...Hat ansonsten keinen besonderen bleibenden Eindruck hinterlassen.

  • Nazena
    2018-11-22 05:28

    "Second Sight" ist eine Jugendbuchserie um ein Internat, auf dem Jugendliche mit paranormalen Fähigkeiten ausgebildet werden. Gefährliche Stille ist der zweite Band.Inhalt:Als in Andys Heimatort ein Mädchen verschwindet, gibt er der Polizei einen anonymen Tipp, wo sie es finden können. Dummerweise hat er nicht an die Rufnummernrückverfolgung gedacht, und die Polizisten glauben ihm nicht, als er sagt, er hätte das Mädchen in einer Vision gesehen.Zum Glück kann ihn der Psychologe Dr. Rutherford herausholen und lädt ich ein, eine neue Schule zu Besuchen: das IPP, wo "hochbegabte" Jugendliche besonders gefördert werden. Dort lernt er Rebecca kennen, die mit Toten spricht; Laura, die ihren Körper verlassen und kann, und den Telekineten Jeff. Als ein weiteres Mädchen tot aufgefunden wird und Andy in Visionen seine kleine Schwester in einem Sarg sieht, beschließen die Freunde den Fall aufzudecken'Mein Fazit:Erster Gedanke: X-Men! Der Vergleich drängt sich auch förmlich auf' die Teenager hier haben aber nicht ganz so abgedrehte Fähigkeiten, sondern sind "normale " Menschen mit einer zusätzlichen, meist nur psychisch ausgeprägten Fähigkeit. Es handelt sich eindeutig um eine Jugendbuchserie, deshalb wird sehr viel wert auf Liebesdinge, Aussehen, Ansehen und typische Teenagerprobleme gelegt. Die Kriminalgeschichte dient eher dazu, die Fähigkeiten der Charaktere einzuführen und siehe da, für jeden Aspekt des Falles gibt es einen Charakter mit GENAU der richtigen Fähigkeit, die er erst dann zum ersten Mal so richtig einsetzt' Kein besonders tiefgreifendes Werk, aber für locker-leichte Unterhaltung zwischendurch gut und durchaus spannend geschrieben. Der "Fall" ist zwar denkbar einfach aufgelöst (Mann, müssen die Polizisten dämlich sein'). Das Phänomen am Ende ist zwar bekannt, dient aber wirklich nur dazu die vier als einzig mögliche Problemlöser darzustellen. Trotzdem, eine nette Geschichte, und für das empfohlene Lesealter von 13-15 auch eine spannende und gut dargestellte Geschichte. Ältere Leser mögen hingegen ein wenig höhere Ansprüche haben.

  • Jessica
    2018-10-27 06:42

    Ich bin ein großer Mystery-Fan und das Buch hat mich sofort angesprochen, als ich es in der Buchhandlung entdeckt habe! Das Titelbild sieht schön gruselig aus und die Inhaltsangabe klang spannend, also habe ich es gekauft.Es geht um vier Jugendliche die übernatürliche Fähigkeiten haben: Andy, Rebecca, Laura und Jeff. In einem geheimen Institut werden sie ausgebildet. Im Mittelpunkt dieses Buches steht der 16jährige Andy. Er hat Visionen und sieht dabei Orte an denen er noch nie war - und manchmal auch Sachen, die erst noch passieren werden. Er geriet unter Mordverdacht, da er der Polizei sagen konnte wo die Leiche eines kleinen Mädchens liegt. Und jetzt holt ihn die Vergangenheit ein: Der Mörder ist noch auf freiem Fuß und Andy quälen immer noch diese schrecklichen Träume. Er glaubt, dass auch seine kleine Schwester Linda in Gefahr ist! Andy bittet seine drei Freunde um Hilfe und sie lassen sich auf ein gefährliches Abenteuer ein... mehr will ich nicht verraten ;-)Das Buch ist sehr spannend geschrieben und die vier Freunde finde ich auch super. Sie sind sehr unterschiedlich und vor allem Laura ist echt cool. Ich konnte das Buch gar nicht mehr weglegen und kann es allen empfehlen, die spannende Geschichten mögen.Hoffentlich gibt es bald noch mehr Bücher von Kathryn Cline!

  • NightinGale
    2018-11-16 07:38

    Mir fiel dieses Buch durch seine interresante Umschlaggestaltung auf. Ich fand das Thema interresant, habe es gekauft..und meine Erwartungen wurden erfüllt!"Second Sight - Tödliche Träume" ist ein gelungener Mix aus Fantasy und Thriller - weshalb es gerade für Fans desselbigen empfehlenswert ist. Meiner Meinung nach ist Andys Figur gut gelungen: man kann sich in ihn hineinversetzen, versteht seine Sorgen und Ängste - eben das, was ein gutes Buch ausmacht. Auch die Charaktere seiner Freunde sind gut durchdacht und - im wahrsten Sinne des Wortes - faszinierend.Ich persönlich bin durch dieses Buch ein Fan von Kathryn Cline geworden und erwarte schon sehnsüchtig den 2. Teil..