Read Pharmakards - Set / Lernkartensystem Pharmakologie und Toxikologie: PharmaCards, Tl.2, Kapitel 15-24 by Gery Schmitz Online

pharmakards-set-lernkartensystem-pharmakologie-und-toxikologie-pharmacards-tl-2-kapitel-15-24

PharmaCards 419 Lernkarten, die bersichtlich, knapp und pr zise Auskunft ber pharmakologisches Grundlagenwissen geben und pr fungsrelevante Fragen zu allen wichtigen Gebieten der Pharmakologie beantworten Der Gegenstandskatalog wird dabei ber cksichtigt Auf die entsprechenden Abschnitte im Pharmalehrbuch von Estler wird mit Angabe der Seitenzahl verwiesen, damit Sie nachlesen und Ihr Wissen vertiefen k nnen Ein benutzerfreundliches Layout und der einheitliche Aufbau aller Karten erlauben eine schnelle Orientierung PharmaCards als variables Lehrbuch gestatten auch Ihnen, Ihre eigene Ordnung aufzustellen und bew ltigbare Lernpakete auszuw hlen PharmaCards in der 3 Auflage enthalten neue Wirkstoffe und wichtige aktuelle Ergebnisse aus der pharmakologischen Forschung Neu hinzugekommen sind das Kapitel Allgemeine Pharmakologie und Toxikologie und eine Karte ber Arzneimittel der alternativen bzw komplement ren Medizin PharmaCards das ideale Kompendium und Repetitorium zur Examensvorbereitung und die optimale Erg nzung zum Estler....

Title : Pharmakards - Set / Lernkartensystem Pharmakologie und Toxikologie: PharmaCards, Tl.2, Kapitel 15-24
Author :
Rating :
ISBN : 3794519825
ISBN13 : 978-3794519828
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Schattauer, F.K Verlag Auflage 3., 2001
Number of Pages : 191 Pages
File Size : 894 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Pharmakards - Set / Lernkartensystem Pharmakologie und Toxikologie: PharmaCards, Tl.2, Kapitel 15-24 Reviews

  • Sylvie
    2018-12-09 08:02

    Auch der zweite Teil hält was er verspricht. Die Qualität der Vermittlung der Lerninhalte lässt auch im zweiten Teil keine Wünsche offen. Die Pharmacards sind sehr medikamentenbezogen, was den Einsatz im klinischen Alltag erleichtert. Obwohl die Theorie dennoch recht kurz gefasst ist, kommt diese nicht zu kurz. Selbst Pharmaunfähigen, wie mir, wird das Wichtigste nähergebracht. Man verzweifelt nicht so schnell, wie an einem großen Buch. Die Karten ermöglichen auch mal das kurze Lernen zwischendurch in Bus und Bahn.