Read Ratgeber Übergewicht: Informationen für Betroffene und Angehörige (Ratgeber zur Reihe »Fortschritte der Psychotherapie«) by Volker Pudel Online

ratgeber-bergewicht-informationen-fr-betroffene-und-angehrige-ratgeber-zur-reihe-fortschritte-der-psychotherapie

Die verbreiteten Schlankheitsdi ten machen langfristig eher dick als d nn Die dauerhafte Gewichtsstabilisierung kann nur gelingen, wenn der Lebensstil ge ndert wird Diese nderungen des Ess und Bewegungsverhaltens sind jedoch nur erfolgreich, wenn sie planvoll in kleinen Schritten trainiert werden Der Ratgeber richtet sich an Menschen, die ihr Gewicht normalisieren wollen, aber nach vielen Di ten zweifeln, ob sie dieses Ziel berhaupt noch erreichen k nnen Er bietet zahlreiche Tipps, die leicht im t glichen Leben umgesetzt werden k nnen.Der Ratgeber erkl rt, warum die Kontrolle der Fettaufnahme so wichtig ist, er macht aber auch darauf aufmerksam, dass der Essgenuss erhalten bleiben muss, damit die Lebensfreude nicht sinkt Neben der Gewichtsabnahme steht in diesem Ratgeber vor allem die Gewichtsstabilisierung im Vordergrund, um dem Jojo Effekt vorzubeugen Ziele sind die Normalisierung des Fettverzehrs, ein liberaler Umgang mit Kohlenhydraten und eine Steigerung der Alltagsbewegung Statt rigiden Vors tzen wird eine flexible Verhaltenskontrolle einge bt Der Ratgeber motiviert seine Leser, die dicke Chance f r ein schlankeres Leben zu nutzen....

Title : Ratgeber Übergewicht: Informationen für Betroffene und Angehörige (Ratgeber zur Reihe »Fortschritte der Psychotherapie«)
Author :
Rating :
ISBN : 3801722678
ISBN13 : 978-3801722678
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Hogrefe Verlag Auflage 1 Auflage 2009 23 Juli 2009
Number of Pages : 83 Seiten
File Size : 982 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Ratgeber Übergewicht: Informationen für Betroffene und Angehörige (Ratgeber zur Reihe »Fortschritte der Psychotherapie«) Reviews

  • Doris
    2018-12-13 07:02

    Mir hat dieses Buch gefallen, weil es mit vielen Vorurteilen aufräumt. Hier schreibt einer, der Ahnung hat von Übergewichtigen, von ihren Grenzen, aber auch von den Möglichkeiten. Mich hat das Buch motiviert und mir neue Erkenntnisse geliefert.

  • Horst Lempart
    2018-12-13 07:04

    Der knapp 80 Seiten umfassende Ratgeber von Volker Pudel ist ein guter Einstieg ins Thema Übergewicht und Adipositas.Der leider inzwischen verstorbene Pudel beschäftige sich in seiner Forschung mit dem menschlichen Essverhalten. Die Quintessenz seiner Erkenntnisse trägt er hier in sehr leserfreundlicher und knapper Art und Weise zusammen.Jedes Kapitel endet mit der Zusammenfassung Halten wir fest". Dadurch werden die Kerngedanken noch einmal auf den Punkt gebracht. Außerdem ermöglichen die Resumees ein gezieltes Lesen einzelner Abschnitte. Ernährung hat jedoch viel mit Aufmerksamkeit und Zeit nehmen" zu tun. Daher würde ich dieses Angebot nicht als Aufforderung verstehen, den Ratgeber nur in diesen Auszügen zu lesen. Damit würde das bewußt-lose" Essverhalten auch auf das Lesen übertragen. Die kürze der Informationen sind sowieso schon eine Instant-Lösung" und eine sehr reduzierte Variante des Themas, zeitgemäß für eine To-Go-Gesellschaft.Pudel beleuchtet Übergewicht und Adipositas aus verschiedenen Perspektiven. So kommen Ernährung, Bewegung, Medizin und Psychologie zur Sprache, die alle maßgeblichen Einfluß auf den Körper haben. Hier geht er eine enge Verbindung ein zum Optifastprogramm der Firma Nestle und seinem Kollegen Prof. Dr. Thomas Ellrott.Im Buchanhang finden sich einige Arbeitsblätter, die bei der Selbstreflexion helfen können. Die Aussagekraft dieser Vorlagen ist jedoch sehr bedingt. Zum Thema Mehr Bewegung im Alltag" soll der Leser zum Beispiel wählen, ob er mehr Gartenarbeit verrichten könnte" . Ob aufgrund dieser lieb gemeinten Vorschläge tatsächlich jemand sein Aktivitätsniveau im Alltag erhöht, bleibt für mich sehr fraglich. Meiner Erfahrung nach wissen übergewichtige Patienten sehr gut, was sie an Bewegung in den Alltag integrieren könnten. Allein die Umsetzung fehlt. Genau an dieser Stelle greift der Ratgeber jedoch kurz. Zu kurz, um wirklich Unterstützung zu liefern zur Gewichts- und letztlich Lebenskorrektur.Der Nutzen des Buches besteht für mich darin, daß er den Betroffenen in kurzer Form mit wichtigen Denkfehlern konfrontiert:- Abnehmen kann jeder ! Es geht darum, das Gewicht zu halten- Flexible Verhaltenskontrolle statt Rigidität ist der Weg zum Erfolg- Ausgewogene Ernährung und ausreichende Bewegung ist eine lebenslange AufgabeDen Ratgeber würde ich übergewichtigen Patienten empfehlen, um eine erste, differenzierte Einführung ins Thema zu erhalten. Wichtig ist, daß sie über simple Diäten hinausgeht. Interessierte würde so einen Überblick bekommen, was sie in einer 12 Monate andauernden Adipositastherapie erwartet.Horst Lempart[...]

  • Dagmar N.
    2018-12-09 09:04

    Ich behaupte immer eine wandelnde Diät zu sein, aber diese Buch finde ich trotz der vielen oder gerade wegen der vielen Diäten, die es gibt und die ich ausprobiert habe, informativ, auch wenn es etwas älter ist