Read Wolkenkratzer by Judith Dupre Online

wolkenkratzer

K nemann, K ln, 2005 127 S mit zahlreichen Abb., Pappband mit Schutzumschlag, Imperial Folio 20 x 46,5 cm gutes Exemplar Einleitendes Interview mit Philip Johnson Design Alleycat...

Title : Wolkenkratzer
Author :
Rating :
ISBN : 3833110996
ISBN13 : 978-3833110993
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : Ullmann Publishing Auflage 1 auflage 2005
Number of Pages : 263 Pages
File Size : 692 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Wolkenkratzer Reviews

  • None
    2018-10-22 15:40

    Schon der Einband läßt Liebhaber großer Bücherreagle erfreuen. In Wolkenkratzerformat (nahezu 50 cm hoch!) trohnt der wohl schönste Skyscraper, nämlich das Chrysler Building, in schwarz-weiß auf silber farbigem Hintergrund; und wird so zu einem Blickfang.Das Buch erhebt nicht den Anspruch ein Führer sämtlicher Wolkenkratzer zu sein, sondern trifft vielmehr eine Selektion der Highlights des letzten Jahrhunderts. Dabei finden neben den amerikanischen und asiatischen auch deutsche Gebäude Einzug. Diese werden chronologisch beginnend mit dem Washington Monument (Konstruktionsbeginn 1848) eindrucksvoll beschrieben mittels einiger Anekdoten, die ganze Geschichte des Designs und der Konstruktion betreffend; dabei finden die wichtigsten Daten, wie Höhe, Material und nicht zu vergessen der Architekt des Bauwerkes Erwähnung. Die sehr gelungenen Fotos befinden sich jeweils auf der linken Seite des aufgeschlagenen Buches, dabei werden Details sichtbar, die mit bloßem Auge oft gar nicht wahrgenommen werden, sowie zeigen sie unter anderem die Bauarbeiten, der dazugehörige Text ist auf der rechten. Als kleines Schmankerl ist in der rechten unteren Ecke ein optischer Größenvergleich des jeweiligen Wolkenkratzers zum 443m hohen Sears Tower (Chicago), 381m hohen Empire State Building (New York) und dem 300m hohen Eiffel Turm (Paris) illustriert.Das Buch beschreibt nachvollziehbar auf eindrucksvolle Weise, wie die Wolkenkratzer zur Expression des zwanzigsten Jahrhunderts des kulturellen und ökonomischen Fortschrittes werden konnten. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)

  • None
    2018-11-06 19:45

    In ihrem Buch "Wolkenkratzer" stellt Judith Dupré uns jene Gebaeude der Erde vor, die wie kaum andere in der Neuzeit zu einem Wettkampf um Hoehe inspirierten. Wolkenkratzer - fuer uns in Deutschland nahezu ein Fremdwort aber in den Staaten der USA oder im Fernen Osten laengst zu Statusobjekten geworden. Wir erfahren die Geschichte der beruehmtesten und hoechsten dieser Giganten menschlicher Baukunst und fuehlen uns hineinversetzt in die Geometrie und Statik dieser Gebaeude. Judith Dupré vermag es, dem Stahl und Stein Leben einzuhauchen und uns seine Geschichte zu erzaehlen. Ein Buch fuer Menschen, die sich fuer Architektur, das Flair amerikanischer Skylines oder Dimensionen interessieren, die den Menschen immer wieder in seinen Faehigkeiten an die Grenze fuehren und diese immer weiter hinausschieben. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)

  • None
    2018-11-05 12:51

    Hallo Leserin bzw. Leser, ich selber besitze dieses Buch und kann es jedem empfehlen, der nicht nur über Bau, Höhe und Geschichte(n) in und um diese Wolkenkratzer informiert werden möchte, sondern sich auch tolle Fotos wünscht. Ganz im Sinne der Wolkenkratzer-Architektur, ist dieses Buch ungefähr dreimal so hoch wie breit (ca. 40*15cm), mit einem Hardcover und schönem Einband versehen und natürlich, denn es geht hier ja mehr um Form, als um Farbe, mit einer Vielzahl an schwarz-weiß Fotos bestückt. Neben den weltbekannten US-amerikanischen und asiatischen Hochhäusern finden sich in dem Buch auch das Ulmer Münster, der Eiffelturm und die beiden Frankfurter Hochhäuser Messeturm und DG-Bank. Kai Eckart