Read 101 Kampfflugzeuge: Legendäre Modelle vom 1. Weltkrieg bis heute by Robert Jackson Online

101-kampfflugzeuge-legendre-modelle-vom-1-weltkrieg-bis-heute

Jedes Fahrzeug anschaulich farbig illustriert Mit allen technischen Daten und Fakten f r den schnellen berblick Zahlreiche Fotos zur Entwicklungsgeschichte...

Title : 101 Kampfflugzeuge: Legendäre Modelle vom 1. Weltkrieg bis heute
Author :
Rating :
ISBN : 3850032558
ISBN13 : 978-3850032551
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : Tosa 1 August 2008
Number of Pages : 467 Pages
File Size : 971 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

101 Kampfflugzeuge: Legendäre Modelle vom 1. Weltkrieg bis heute Reviews

  • birddog
    2018-11-27 09:21

    Auf den ersten Blick scheint Robert Jacksons Buch keine gravierenden Mängel aufzuweisen. Gut, über die Auswahl der porträtierten 101 Kampfflugzeuge lässt sich trefflich streiten. Aber das ist nun mal bei solchen Nachschlagwerken nicht selten der Fall. Seltsam wird die Angelegenheit erst dann, wenn das Auswahlkriterium nicht richtig ersichtlich ist. So heißt es in der Einleitung des Bandes, es werden "101 der weltbesten Flugzeuge" dargestellt (S. 9). Auf dem Buchcover ist jedoch von "legendären Modellen" die Rede. Und auf der Einbandrückseite liest man von den "101 wichtigsten Kampfflugzeugen aller Zeiten". Weltbeste, Legendäre oder Wichtigste: was gilt nun als Selektionsmerkmal und woran wird dieses festgemacht? Eine Antwort bleibt uns der Verfasser schuldig. Die einzelnen Flugzeugporträts auf jeweils einer Buchseite sind auf das Allernotwendigste reduziert. Ein kurzer Datenteil, ein Schwarz-Weißfoto der Maschine, eine farbige Zeichnung und ein knapper Textteil müssen genügen, um über die Fluggeräte zu informieren. Eigentlich eher Magerkost, aber als Einführungslektüre in das Thema ganz passabel. Schaut man sich die Porträts allerdings näher an, gibt es einiges zu bemängeln. So ist nicht nachvollziehbar, weshalb im Datenteil manchmal der Kommentar "nicht verfügbar" auftaucht. Ist es so schwer, die Steigleistung und Dienstgipfelhöhe der Bristol Beaufighter (vgl. S. 37) oder die Dienstgipfelhöhe der Republic P-47 Thunderbolt (vgl. S. 48) in Erfahrung zu bringen? Bei der Convair F-106 Delta Dart (vgl. S. 86) sind die Daten eines anderen Flugzeuges angegeben. Und - wiederum bei der Bristol Beaufighter - fehlt die Information über die Unterbringung zweier Maschinengewehre (vgl. S. 37). Mißverständlich, wenn nicht falsch, ist die Aussage, im "Koreakrieg" hätten "zum ersten Mal Jagdflugzeuge gegen Jagdflugzeuge" gekämpft (S. 9). Zumindest an den mit ihm erzielten Abschusszahlen gemessen liegt der Autor auch mit der Behauptung falsch, der Düsenjäger Messerschmitt Me 262 sei im Zweiten Weltkrieg das "im Kampf erfolgreichste" Flugzeug gewesen (S. 49). Auf S. 22 muss es 'des' JG2 Richthofen heißen und nicht "der JG2" (vgl. auch S. 36). Kommen wir zu sprachlichen Mängeln des Buches. Seltsam klingt die Formulierung "in den ersten sechs Ausflügen seiner Einheit" (S. 53). Gemeint sind wohl Einsätze. Unklar ist auch, wie ein "Rückzug" vernichtet werden kann (S. 43). Bei der Pfalz D.III aus dem Ersten Weltkrieg kann man lesen, "die erstere" sei "durch die zweitere ersetzt" worden (S. 12). Statt "aus 1934" (S. 32) muss es 'von' heißen. Insgesamt also viel zu viel Ungereimtheiten für einen Band mit gerade einmal 111 Seiten. Da kann auch der vergleichsweise günstige Preis nur sehr eingeschränkt darüber hinweg trösten.

  • günther
    2018-12-12 07:16

    empfhelenswerte jedoch hatte ich mehr Informationen zu den einzelnen Flugzeugen erwartet, angenehme Geschäftsverbindung, sehr schnelle Lieferung.

  • Gerold Kerndler
    2018-11-20 11:06

    Jeder Modellbauer hat eine umfangreiche Bibliothek an Fachbüchern.Dieses Buch ist mit den Kurzbeschreibungen der einzelnen Kampfflugzeugeeine Bereicherung. Allerdings fehlen 3-Seiten-Ansichten, Detailfotos, etc.um es als Nachbaubuch heranziehen zu können. SolcheFachbücher erhält man nicht um den Preis.