Read Alphatiere können nicht führen: Mehr Empathie im Führungsalltag! (Arbeitshefte Führungspsychologie) by Gerhard Raab Online

alphatiere-knnen-nicht-fhren-mehr-empathie-im-fhrungsalltag-arbeitshefte-fhrungspsychologie

Neue Erkenntnisse aus der Hirnforschung, zahlreiche Impulse aus fachfremden Quellen sowie Beobachtung und Erfahrung aus drei Jahrzehnten beruflicher T tigkeit als Kommunikationstrainer, Managementberater, Coach und Mediator vereinen sich hier zu einem Buch, das Ihnen eine andere Sichtweise auf das Thema F hrung gibt Lesen Sie in diesem Buch u a ber die beiden wichtigen Basisemotionen, dass es letztlich nur zwei Arten von Unternehmenskultur gibt und warum Alphatiere nicht f hren k nnen.Das Buch ist geschrieben f r Menschen, die sich mit sich selbst auseinandersetzen und zu diesen sollten F hrungskr fte unbedingt geh ren.Ausf hrliche Informationen zu allen B nden der Gr nen Reihe , ber die Autoren und einen Blog zum Thema finden Sie unter www.gruene reihe.de....

Title : Alphatiere können nicht führen: Mehr Empathie im Führungsalltag! (Arbeitshefte Führungspsychologie)
Author :
Rating :
ISBN : 3864510368
ISBN13 : 978-3864510366
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : Edition Windm hle ein Imprint von FELDHAUS VERLAG GmbH Auflage 1 6 September 2016
Number of Pages : 166 Seiten
File Size : 563 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Alphatiere können nicht führen: Mehr Empathie im Führungsalltag! (Arbeitshefte Führungspsychologie) Reviews

  • Amazon Kunde
    2019-03-02 07:41

    In seinem Buch "Alphatiere können nicht führen" be- und verarbeitet der Autor Dr. Bernd Bitzer seine Erkenntnisse aus 30 Berufsjahren als Unternehmensberater und Coach. In ungewöhnlich offener Darstellungsweise lässt er auch seine privaten Erfahrungen mit in die Betrachtungen einfließen. Belegt mit einer Fülle an Zitaten stellt er dar, welche Rolle Emotionen im Arbeitsalltag spielen und woran es vielen Alphatieren mangelt. Es ist ein Buch, das ich allen empfehlen kann, die sich nicht nur mit wirtschaftswissenschaftlichen Abhandlungen zum Thema "Führung" beschäftigen wollen, sondern offen sind für Denkanstöße aus anderen Forschungsbereichen und dabei auf das Know How eines erfahrenen Praktikers zurückgreifen möchten. Ich habe 5 Sterne vergeben, weil dieses Buch Theorie und Praxis gelungen verbindet und dabei reichlich Stoff für Diskussionen bietet. Mit den zahlreichen Quellenangaben wird auf einen enormen Fundus an weiterführender Literatur verwiesen.

  • Petra F.
    2019-03-02 08:00

    Bernd Bitzer zeigt in seinem Buch (wie auch in seinen hervorragenden Büchern zum Thema Fehlzeitenmanagement) sehr deutlich auf, dass der zwischenmenschliche Umgang, der vor allem über die Führungskräfte geprägt oder mindestens beeinflusst wird, entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens ist.Nur mit hoch motivierten Mitarbeitern und Teams erreicht man die gesteckten Unternehmensziele. Doch wie motiviert man Mitarbeiter/innen und Teams? Ganz klar und logisch, wenn Sie an sich selbst denken:Mit Lob, Anerkennung, Vertrauen, Ehrlichkeit, Kooperation, Freude, Leichtigkeit und einer entspannten Führung statt mit z. B. Druck, Angstmache und autoritärem Verhalten.Wenn es den Führungskräften (dem Menschen) gelingt, das "Herz" der Mitarbeiter/innen (der Menschen) zu gewinnen wird man Erfolg haben und viele viele Ziele gemeinsam erreichen. Beruflich (und auch privat).Viel Spass beim Lesen und Erkunden "Ihres" Weges! Mich hat das Buch "berührt".