Read Halle (Saale): Damals - 40 Jahre DDR gehen zu Ende: Weißt du noch? Geschichten und Episoden aus Halle (Saale) by Sylvia Pommert Online

halle-saale-damals-40-jahre-ddr-gehen-zu-ende-weisst-du-noch-geschichten-und-episoden-aus-halle-saale

Halle 1989 1990 Erinnerungen werden wach K nnen Sie sich erinnern, wie schwierig es war, an ein Westauto zu kommen Bekam Ihr Trabi von Ihnen den Laufpass Haben auch Sie mit Gotthilf Fischer auf der Pei nitz Hoch auf dem gelben Wagen gesungen, mit Gottlieb Wendehals beim Laternenfest die Polon se Blankenese getanzt oder sind Udo Lindenberg am Galgenberg in seine Bunte Republik Deutschland gefolgt Oder haben Sie gar die DDR Erstauff hrung der Rocky Horror Show im damaligen Theater des Friedens miterlebt Geh rten Sie zu denen, die sich f r den Erhalt von Halles historischer Bausubstanz stark gemacht haben, als es schon fast zu sp t schien Oder haben Sie vor allem die negativen Seiten der Wende zu sp ren bekommen, hatten Angst um den Job, Angst um die Existenz Waren Sie Augenzeuge, als auf dem Marktplatz s ckeweise DDR Geld in LKWs verladen wurde Waren Sie dabei, als die Glocken der Marktkirche wenig sp ter die Wiedervereinigung einl uteten All das liegt etwa ein Vierteljahrhundert zur ck Wie viel wissen Sie noch vom Alltagsleben in Halle im Wendejahr Sie werden sich wundern, wie viel an Erinnerungen schon nach 25 Jahren versch tt gegangen ist Autorin Sylvia Pommert hilft dabei in zahlreichen Geschichten, sich ein wenig zu erinnern....

Title : Halle (Saale): Damals - 40 Jahre DDR gehen zu Ende: Weißt du noch? Geschichten und Episoden aus Halle (Saale)
Author :
Rating :
ISBN : 3945608082
ISBN13 : 978-3945608081
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Herkules Verlag Auflage 1 15 Oktober 2015
Number of Pages : 301 Pages
File Size : 769 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Halle (Saale): Damals - 40 Jahre DDR gehen zu Ende: Weißt du noch? Geschichten und Episoden aus Halle (Saale) Reviews

  • Manfred Orlick
    2019-08-18 12:25

    Die Wendejahre 1989/90 – das waren spannende, ja abenteuerliche Jahre, die jeder Ostdeutsche, der sie miterlebt hat, nicht wieder vergessen wird. Bereits bei der Nennung der beiden Jahreszahlen werden persönliche Erinnerungen wach.Die hallesche Autorin Sylvia Pommert hat solche Geschichten und Episoden gesammelt, die sich damals in Halle zugetragen haben. Begrüßungsgeld, das erste West-Auto, Ausverkauf der DDR-Produkte, Menschenschlangen am Tag der Währungsunion, Reise-Welle, Kaffee-Fahrten – das alles gab es in anderen ostdeutschen Städten ebenfalls. Das schildert die Autorin natürlich auch, der Großteil der Geschichten hat jedoch einen direkten Halle-Bezug.Der Bogen spannt sich dabei vom September 1989 (Kundgebung am Fahnenmonument) bis zum 2. Oktober 1990, wo Tausende auf dem halleschen Marktplatz mit einer Riesenparty und Feuerwerk den „Beitritt der DDR zur BRD“ um Mitternacht feierten. Andere Episoden erzählen z.B. von der Aufführung des verbotenen Filmes „Spur der Steine“ (und das – Ironie der Geschichte – im Plenarsaal der SED-Bezirksleitung), von der Schließung der „Jugendmode“, von den ersten Arbeitslosen vor dem Amt für Arbeit, vom Hollywood-Trip von Drehorgel-Rolf oder vom Udo-Lindenberg-Konzert in der Galgenbergschlucht am 7. September. Natürlich werden auch die Lamadecken, Teppichhändler, die ersten freien Volkskammerwahlen, die Rettung der Franckeschen Stiftungen, Aldi, Spar und Edeka erwähnt.Sylvia Pommert erzählt die vielen Geschichten humorvoll und zugleich nachdenklich. Zahlreiche historische Fotos aus den beiden Jahren bereichern das Erinnerungsbuch, das neben der Episodenvielfalt und dem moderaten Preis auch durch die hervorragende Papier-und Druckqualität zu überzeugen weiß.