Read Bitcoin - Die verrückte Geschichte vom Aufstieg eines neuen Geldes by Christoph Bergmann Online

bitcoin-die-verrckte-geschichte-vom-aufstieg-eines-neuen-geldes

Christoph Bergmanns Buch erz hlt die aufregende Geschichte von Bitcoin, von den Cypherpunks in den 90ern bis zu der gro en Blase Ende 2017 Er erkl rt die technischen Zusammenh nge mit verst ndlichen Worten, zeigt auf, welche enormen wirtschaftlichen und politischen Potentiale in der Kryptow hrung liegen, und scheut sich dabei nicht, auch heikle Aspekte zu thematisieren.Das fundierte Wissen, die klare Sprache und die spannenden Anekdoten machen diesen bisher einmaligen Rundumblick zu einem Lesegenuss, in dem sowohl f r Neueinsteiger als auch alte Hasen Neues erfahren Das liebevolle Design und die gelungenen, stimmungsvollen Illustrationen und Infografiken machen das Buch zudem zu einem Fest f r die Augen.Wer wissen will, worum es bei Bitcoin wirklich geht, darf dieses Buch nicht verpassen....

Title : Bitcoin - Die verrückte Geschichte vom Aufstieg eines neuen Geldes
Author :
Rating :
ISBN : 3981988604
ISBN13 : 978-3981988604
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : MOBY Verlagshaus Auflage 1000 31 Juli 2018
Number of Pages : 505 Pages
File Size : 583 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Bitcoin - Die verrückte Geschichte vom Aufstieg eines neuen Geldes Reviews

  • Mischa119
    2019-08-05 02:26

    Ich bin schon etliche Jahre dabei und habe mich auch in die Bitcoin Technologie eingearbeitet, aber dieses Buch hat mir doch viel Neues vermittelt. Gerade was die Vorgeschichte und die Hintergründe der Entstehung sowie die Machtstrukturen (wem gehört oder wer beherrscht Bitcoin) angeht. Wer weniger an den technischen Details sondern mehr an der Bitcoin Philosophie interessiert ist sollte hier zugreifen. Ich hätte mir etwas allerdings mehr technische Erklärungen gewünscht. Einiges wäre ja leicht und auch für nicht-Computer Experten zu vermitteln gewesen, wie zum Beispiel Batching oder die Methode mit der Miner per Setzen eines Bits im Blockheader abstimmen.Was mir sehr gefallen hat, ist die hohe Druck- und Papierqualität des Buches. Es sind mir auch keine orthographischen und kaum stilistische Fehler aufgefallen (abgesehen von Pearl statt Perl auf Seite 109). Hier hat man sich wirklich Mühe gegeben. Der Preis ist deshalb erstaunlich günstig.

  • hat halt mal was zu meckern
    2019-08-15 01:47

    Versand & Service: Das Buch kam in angemessenem Zeitraum nach Bestellung unbeschädigt und originalverpackt bei mir an.Erster Eindruck: Sehr wertig, edle Bindetechnik, bedruckter Festeinband, farblich abgestimmtes Design mit tollen Details wie einem Lesebändchen und übersichtlichen Seitenangaben und top strukturiertem Inhaltsverzeichnis. Man erkennt jederzeit neben den Seitenzahlen das jeweilige Kapitel, in dem man sich gerade befindet. Der Schutzumschlag ist hochwertig bedruckt und sehr griffig. Fingerabdrücke zeichnen sich nicht ab und auch mit schwitzigen Händen gut zu halten. Man merkt bei jedem Umblättern, dass an diesem Buch nicht gespart wurde. Das Papier ist wahnsinnig geschmeidig. Es ist leicht getönt, sodass die Augen nicht so schnell müde werden und man auch mal draußen im Park, in der Sonne, lesen kann. Das Buch hat ein leichtes Überformat und die Schrift ist durch Art und Größe super lesbar. Die Erklär-Illustrationen mögen teilweise etwas aussehen, als seien sie vom Autor selbst gezeichnet worden. Sie sind jedoch sehr verständlich und entlocken mir doch das ein oder andere Schmunzeln. Die anderen Illustrationen sind was fürs Auge und es macht einfach auch nach dem Lesen noch Spaß, darin rumzublättern. Die Schmuckseiten fand ich für zwischendurch gut zum Entspannen zwischen den Teilen, denn mit 416 Seiten ist das Buch schon relativ umfangreich.Inhalt: Die oben genannten 416 Seiten sind so schnell durchgelesen, dass ich kaum merke, dass ich es streng genommen eher mit einem Sachbuch zu tun habe. Es ist, wie der Einband schon beschreibt, umfassend, spannend erzählt und für Anfänger, mitunter dank Fleischwolf-Taktik :-), absolut geeignet. Falls ich doch manchmal das Gefühl hatte, ich müsste etwas nachschlagen, bin ich im übersichtlichen Glossar fündig geworden. Ich bin inzwischen wesentlich schlauer, als vor dem Lesen des Buches. Davor hatte ich es auch schon mit anderer Krypto-Lektüre versucht. Leider hatte ich bisher das Talent, an Bücher zu geraten, die viel Blabla und Selbstdarstellung enthalten, aber irgendwie nicht richtig auf den Punkt kommen. Oder Bücher, bei denen ich mir vorkam wie ein Idiot, weil ich überhaupt nichts verstanden habe. Und dann gab es noch Bücher, bei denen ich einen Autoren vermutet habe, der selbst nicht verstand, was er da geschrieben hat.Anders Christoph Bergmann, der mich wirklich mitgerissen hat. Er hat mit diesem Buch bewiesen, dass er wirklich ein alter Hase auf dem Gebiet ist, der mit Begeisterung dabei ist und seine Leser gerne an seinem fundierten Wissen teilhaben lässt. Es ist erfrischend, auch mal über die Geschichte und die Entwicklung hinter Bitcoin zu lesen. Es gab viele Personen zu entdecken, die am Aufstieg dieses neuen Geldes beteiligt waren. BigBlocker, SmallBlocker ... Cypherpunks ... Silkroad, Darknet ... es war nie langweilig :-) Ich hatte außerdem den Eindruck, dass er mir mit diesem Buch nichts aufschwatzen möchte und habe mich zu keiner Zeit in irgendeiner Art manipuliert gefühlt. Leider keine Selbstverständlichkeit mehr, was Krypto-Lektüre betrifft.Es hat jedenfalls sehr viel Spaß gemacht und kann das Buch nur empfehlen.Preis-/Leistung: TipTop, Bücher in der inhaltlichen und äußerlichen Qualität bekommt man sehr selten zu diesem Preis.

  • Juergen Roeger
    2019-07-28 01:20

    Christoph Bergmann ist ja als Autor des BitcoinBlog.de seit Jahren ganz nah dran am Thema. Entsprechend fundiert ist das Buch, dabei aber sehr gut zu lesen und auch spannend. Es ist für Neueinsteiger geeignet, aber auch für Kenner eine gute Zusammenfassung der Ereignisse, im Sinne von "Was bisher geschah". Diese Ereignisse im Laufe der Geschichte von Bitcoin sind so unglaublich und faszinierend, dass man so ein Buch jetzt nur begrüßen kann und Bergmann gelingt es mit einem guten Stil und Buchaufbau den Leser an dieser Faszination teilhaben zu lassen.

  • Kowa.m
    2019-08-09 02:42

    Ich denke, der Autor hat hier einen großen und wichtigen Wurf gelandet:inhaltlich - erzieherisch - visionär - sprachlich - warnend; aber auch rund & mit Empathie gewürzt.Und als (technologischer) "Quereinsteiger" liefert der Autor darüberhinaus auch eine flüssige und konsistente journalistische Spitzenleistung ab.Ich kann dieses Werk uneingeschränkt weiterempfehlen. Und zwar als physisches Buch: es ist mit prima Detailliebe gefertigt und fühlt sich richtig gut an...

  • scotty
    2019-08-15 22:47

    Ich bin selbst seit 2010/11 informativ und sei 2012 praktizierender Anhänger des Bitcoin. Daher erlaube ich mir hier ein Urteil. Dieses Buch (noch nicht komplett gelesen da erst vor kurzem im Briefkasten) ist eine sehr gute Zusammenstellung aller wichtigen Dinge, die man in diesem Zusammenhang kennen sollte. Hier wird die Entstehung, die wichtigsten Personen, Zusammenhänge und Grundlagen der Kryptographie, Grundlagen des Bitcoin selbst, monetäre Auswirkungen, Vorzüge aber auch noch zu lösende Probleme besprochen. Alles hervorragend recherchiert und in technischen Abschnitten verständlich erläutert und sehr gut geschrieben. Für Alle, die sich mit den Hintergründen, der dahinter steckenden Philosophie und Zusammenhängen auf dem Weg zum überzeugten Bitcoiner befassen wollen eine unbedingte Pflichtlektüre. Danke Christoph!

  • Markus Bingert
    2019-07-23 06:33

    Das ist so in etwa das 10te Buch das ich über Bitcoin gelesen habe, bin absolut begeistert, eines der besten auf dem Markt.Sicherlich nicht mit so einem technischen Fokus wie „Mastering Bitcoin“ von Andreas A., auch nicht rein wirtschaftswissenschaftlich wie „The Bitcoin Standard“ von Saifedean A., das Buch bietet einen Einblick hinter das Netzwerk.Christoph Bergmann erzählt die Geschichte hinter der Entstehung von Bitcoin, von den Cypherpunks bis zur heutigen Debatten um Blocksize-Limit, Forks usw.Er gibt einem mit diesem Buch einen unglaublich guten Überblick über das ganze Ökosystem, es hat sehr viel Spaß gemacht das zu lesen.