Read Commissaire Mazan und die Erben des Marquis: Kriminalroman (Ein Fall für Commissaire Mazan 1) by Jean Bagnol Online

commissaire-mazan-und-die-erben-des-marquis-kriminalroman-ein-fall-fr-commissaire-mazan-1

Jean Bagnol ist das Pseudonym des Schriftsteller Ehepaares Nina George und Jens Jo Kramer Die Journalistin und der Ex Pilot verffentlichten 29 Solo Werke und wurden dreimal fr den DeLiA, den Preis fr den besten deutschsprachigen Liebesroman, nominiert 2011 gewann George die Auszeichnung mit dem Bretagne Roman Die Mondspielerin Georges Das Lavendelzimmer stand 39 Wochen auf der SPIEGEL Bestsellerliste Commissaire Mazan und die Erben des Marquis ist der erste Jean Bagnol Provencekrimi des Schriftstellerehepaares Die Idee zu dieser Serie kam ihnen, als sie im Chteau de Mazan ihren zuknftigen Helden auf leisen Pfoten eine Thunfischpastete stehlen sahen In Commissare Mazan und die Erben des Marquis wird ein schwarzer Kater zum einzigen Verbndeten der von Marseille in die Provinz versetzten Drogenfahnderin Zadira Mato Verbittert begegnet sie jedem mit Misstrauen, nur das herrenlose Tier schliet sie ins Herz Als die Leiche einer jungen Hotelangestellten auftaucht, wird der Streuner zu ihrem Partner, zu Commissaire Mazan Denn er kann dorthin, wo Zadira keinen Zutritt hat, er hrt, was niemand wissen darf, und sieht, was geheim bleiben soll...

Title : Commissaire Mazan und die Erben des Marquis: Kriminalroman (Ein Fall für Commissaire Mazan 1)
Author :
Rating :
ISBN : B00COD72A2
ISBN13 : -
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Knaur eBook Auflage 1 26 September 2013
Number of Pages : 497 Pages
File Size : 961 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Commissaire Mazan und die Erben des Marquis: Kriminalroman (Ein Fall für Commissaire Mazan 1) Reviews

  • Ilka
    2018-11-21 10:05

    Ich liebe Krimis und Katzen sowieso. Diese Geschichte verbindet beides super. Ich fand sie wirklich sehr, sehr spannend und gut geschrieben. Uah - gruselig geradezu, herrlich! Die Charaktere der Hauptdarstellerin und von dem Kater "Commissaire Mazan" sind toll dargestellt und die Katzenbegegnungen sind auch nicht zu kindlich beschrieben, wie das bei anderen Katzenkrimis öfter der Fall ist. Ich will auf jeden Fall mehr davon!

  • Wieselkatze
    2018-11-02 05:00

    In dem Krimi "Commissaire Mazan und die Erben des Marquis" sind Katzen nicht nur schmückendes Beiwerk. Das Ehepaar Nina George und Jens Joe Kramer entführt uns auf eindrucksvolle Weise in die Gefühlswelt dieser wunderbar eigenwilligen Wesen.Die Geschichte hat also Hand, Fuß und Pfoten. Sie zieht dich mit einem eleganten Stil in einen dunklen Bann und öffnet einen Spalt zur menschlichen Hölle, aber auch zu Liebe und ungewöhnlicher Freundschaft.Ich bin sicher: Katzen lesen und lieben Jean Bagnol! ;-)

  • ichnurich
    2018-11-07 06:03

    Wenn man ein Buch trinken könnte, dann wäre es dieses und es ist nur auf ex möglich, weil man es nicht mehr weglegen kann.Ich habe es gerade vor 5 Minuten beiseite gelegt und bin noch immer außer Atem.Nicht nur, dass ich die Story sehr intelligent finde, auch die Sprache ist warm und weich und gleichzeitig hart und realistisch.

  • Allesleserin
    2018-11-02 12:44

    Ich lese wirklich gern Krimis, aber hier gefiel mir von Anfang an der Schreibstil überhaupt nicht. Zudem war mir einiges zu anschaulich und brutal geschildert, so dass ich die Lektüre leider abbrechen musste. Schade.

  • Bärbel Papke
    2018-10-22 06:56

    Ich habe dieses Buch gekauft, da ich Katzen besonders mag und neugierig darauf war. War für mich sehr spannend, sehr erotisch und natürlich die Katzengemeinschaft! Habe mir gleich den nächsten Band gekauft!

  • Kitebert
    2018-11-07 07:55

    Schon ewig keine Bewertung mehr geschrieben, aber dieses Buch begeistert! Nicht nur für alle Provence-Krimifans (hier wird zur Abwechslung mal nicht seitenlang gekocht;-), sondern auch für alle Katzen- und Hundeliebhaber; tiefe Einblicke in menschliche Abgründe, französische elitäre Gesellschaftsschichten- eine Entdeckung!

  • Tintenwelt54
    2018-10-28 12:51

    Habe mir nun noch das 1. Buch aus dieser Serie gekauft. Wie alles begann mit Zadira und Mazan.Toll, was den Bagnols gelungen ist.Und die Katzen- Community ist unschlagbar.

  • Amazon Kunde
    2018-11-10 12:54

    Ein heftiges Thema und erschreckend, da es so etwas wirklich gibt. Durch die Erzählweise aufgelockert mit Witz und Augenzwinkern und dem Glauben, alles nimmt ein halbwegs „gutes“ Ende