Read Satansmaske: SoKo Hamburg 12 - Ein Heike Stein Krimi (Soko Hamburg - Ein Fall für Heike Stein) by Martin Barkawitz Online

satansmaske-soko-hamburg-12-ein-heike-stein-krimi-soko-hamburg-ein-fall-fr-heike-stein

Wenn dich die Satansmaskeholt Ganz Blankenese zittert vor dem unheimlichen Serienkiller, der nachts im Treppenviertel junge Frauen abschlachtet Warum schafft es die Hamburger Polizei nicht, in einem so kleinen Areal fr Sicherheit zu sorgen Fr Kommissarin Heike Stein wird der Fall zur persnlichen Herausforderung, als sie sich schlielich selbst als Lockvogel zur Verfgung stellt Zu spt begreift sie, dass der satanisch intelligente Tter ihr eine Falle gestellt hat.Der AutorMartin Barkawitz schreibt seit 1997 unter verschiedenen Pseudonymenberwiegend in den Genres Krimi, Thriller, Romantik, Horror, Western und Steam Punk.Er gehrt u.a zum Jerry Cotton Team Von ihm sind mehrere hundert Heftromane, Taschenbcher und E Books erschienen.SoKo Hamburg ein Fall fr Heike Stein Tote UnschuldMusical MordFleetenfahrt ins JenseitsReeperbahn BluesFrauenmord im FreihafenBlankeneser MordkomplottHotel Pacific, Mord inklusiveMord maritimDas Geheimnis des ProfessorsHamburger RacheEppendorf MordSatansmaskeFleetenkillerSperrbezirkVom gleichen Autor Der Schauermann ein historischer Hamburg Thriller aus dem Jahre 1892.Super geschriebener Roman Leser Blutmhle Dark Fantasy Roman.Sehr spannend und gut zu lesen Leser Hllentunnel Mystery Thriller...

Title : Satansmaske: SoKo Hamburg 12 - Ein Heike Stein Krimi (Soko Hamburg - Ein Fall für Heike Stein)
Author :
Rating :
ISBN : B01M3XYHZI
ISBN13 : -
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : BookRix 26 M rz 2018
Number of Pages : 177 Pages
File Size : 896 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Satansmaske: SoKo Hamburg 12 - Ein Heike Stein Krimi (Soko Hamburg - Ein Fall für Heike Stein) Reviews

  • Eurelia
    2018-11-18 17:40

    Ein wieder gelungenes Buch innerhalb dieser Reihe. Wir haben diesmal eine Art gelangweilte "Oberklasse" im Nobelviertel von Hamburg und einenMaskenmenschen der andere verletzt und nachdem die Polizei erfolglos fahndet. Nach dem 1. Mord stößt die Polizei auf Schweigen, Falschaussagen und Vertuschen. Man gewinnt den Eindruck - Angst und Wissen. Das Ende der Geschichte ist interessant, aber keine totale Überraschung.

  • m. g.kappler
    2018-11-20 17:01

    Nachdem ich nun ein Dutzend Bücher aus dieser Reihe gelesen habe, finde ich das es diesmal eines von den Besseren ist. Es wird hier nicht auf den üblichen Floskeln herumgeritten, sondern rein und klar ein Fall geschildert. Der in allen Großstädten heute vorkommen könnte. Interessant ist es hier, dass es sich in dieser Geschichte um einem sg. Nobelviertel handelt in dem man um den Schein zu wahren einen Verbrecher zu decken scheint. Eine Leseempfehlung.

  • Kindle-Kunde
    2018-10-29 18:41

    in eins weg gelesen, konnte nicht aufhören. Hatte sogar Stress zu Hause weil ich nicht aufgehört hab zu lesen. Also ich warte auf weitere Bücher!

  • K. Cebulla
    2018-10-30 19:58

    Ich habe leider die ganze Serie erworben und kann nur sagen: Fehlkauf! Ich habe die ersten 5 Bücher gelesen, den Rest habe ich dann ungelesen wieder vom Kindle gelöscht. Leider deutlich nicht meins... Lahm, kein guter Schreibstil und wenig Spannung...

  • Simona Müller
    2018-10-21 14:02

    Satansmaske von Martin BarkawitzEs läuft schon seit längerem der sogenannte Maskenteufel in Blankenese herum, in einer der nobelsten Gegenden von Hamburg: im sogenannten Treppenviertel. Man kann sich das so vorstellen, dass dieses Villenviertel durch etwas engere Treppen, Strassen und Gassen miteinander verbunden sind. Dieser Maskenmann hatte bisher seine Opfer nur leicht verletzt, aber es sind nicht nur die Verletzungen, die zurückbleiben, sondern auch die Angst und der Schrecken. Bis doch plötzlich das erste Opfer zu Tode kommt. Es handelt sich um ein junges Mädchen von 17 Jahren die von einer Party in dem Treppenviertel nachhause ging und vom Maskenteufel erstochen wird. So kam es dann auch, dass Kommissarin Heike Stein diesen Fall bekam. Nun war es nicht mehr Körperverletzung, sondern Mord. Sie und ihr Partner Ben Wilken, mit dem sie vor einiger Zeit eine heiße Liebesaffäre hatte, aber es für besser befunden hatte, diese zu beenden, was beiden schwer fiel. Ihre Ermittlungen werden boykottiert, was die Ermittlungen noch dazu erschwerten. Der Maskenmann aber hatte sich schon sein nächstes Opfer ausgesucht. Wie stellte er es nur immer wieder an unerkannt zu verschwinden? Und wer steckt noch alles hinter diesen Taten? Warum, das solltet ihr alleine lesen.Ich fand das Buch wirklich toll! Leider kurz, aber dafür spannend von Anfang bis zum Ende. Ich bin schon auf das nächste Buch gespannt. Auch darauf, wie es zwischen Heike und Ben weiter geht. Können sie sich weiterhin in ihrer Liebe zurück halten. Ich kann das Buch sehr empfehlen.