Read Im Dschungel der Gefühle: Expeditionen in die Niederungen der Leidenschaft by Cheryl Benard Online

im-dschungel-der-gefhle-expeditionen-in-die-niederungen-der-leidenschaft

Unsere zivilisatorischen Errungenschaften knnen sich sehen lassen blitzende Einbaukchen und Toilettenkomfort, berschallflugzeuge, soziale Marktwirtschaft und amnesty international.Wir hoffen Zivilisation hat auch etwas mit der Zivilisierung von Menschen zu tun, mit Abnahme der Gewalt, zumindest der offen gezeigten Irrtum Denken und Verhalten der Menschen richten sich vielfach noch nach den Gesetzen des Dschungels Im Bereich der zwischenmenschlichen Beziehungen weicht die khle Vernunft einer dumpfen Irrationalitt Der Anla steht in keinem Verhltnis zu der Tat Wegen des verbrannten Schnitzels wird die Frau zu Boden geschlagen, wegen des behutsamen Vorschlags der vorbergehenden Trennung die Freundin stranguliert Dramen spielen sich ab in Schlafzimmern mit Wolkenstores und vor eichenfurnierten Schrankwnden Mnner erheben die Knochenkeule und schleifen die Frauen an den Haaren in die Hhle.Cheryl Benard und Edit Schlaffer untersuchen das Gewaltpotential, das so oft menschliche Beziehungen bestimmt Was luft ab zwischen Mann und Frau, zwischen Eltern und Kindern Was sind das fr Menschen, die da in den Strafanstalten einsitzen Monster und Bestien, wie die Boulevardpresse uns glauben machen will, oder blasse Durchschnittsbrger mit Rentenanspruch...

Title : Im Dschungel der Gefühle: Expeditionen in die Niederungen der Leidenschaft
Author :
Rating :
ISBN : B072VSM7NW
ISBN13 : -
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Rowohlt Repertoire Auflage 1 23 Juni 2017
Number of Pages : 495 Pages
File Size : 997 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Im Dschungel der Gefühle: Expeditionen in die Niederungen der Leidenschaft Reviews

  • Henne
    2018-10-22 04:53

    Ich habe mir dieses Buch zugelegt weil mir eine befreundete Jurastudentin dazu geraten hat und muss sagen, dass ich sehr angetan davon war.Worauf die Autorin mit ihrem Werk abzieht, will ich mal außen vor lassen. Ob es nun um juristische Beispiele geht oder darum, zu belegen wie brutal Männer sein können kann man nicht genau sagen. Das Buch enthält jedenfalls eine Reihe von (mutmaßlich realen) Fällen, in denen Männer brutal mit ihren Frauen umgehen. In einem Text beispielsweise fährt ein Paar an einem Krankenhaus vorbei. Der Mann sagt daraufhin zu seiner Frau, dass sie sich dort schon mal ein Zimmer bestellen könne, weil sie dort bald in Behandlung sein wird.Gewollt oder ungewollt komisch? Wenn man sich andere Werke der Autorin ansieht (Glücklich trotz Mann, Vom Triumph des weiblichen Verstandes, Supermacht Mann. Oder Das Ende der Vernunft) wohl eher letzeres. Dabei bietet das Buch - von den traurigen Schicksalen mal abgesehen - einen recht hohen Unterhaltungswert was die verstörten Rollenverteilungen der Männer angeht. Allerdings: Wenn man erstmal durch ist mit dem Lesen fragt man sich eventuell doch, ob es Sinn macht Sexismus mit Sexismus zu bekämpfen.Im Dschungel der Gefühle ist ein schönes Buch. Das Erscheinungsbild mag zwar eher an einen gescheiterten Mamorierversuch erinnern, aber wenn man sich mit dem Inhalt anfreunden kann, ist es sein Geld durchaus wert.